• Eislaufen Eisenstadt
  • Eislaufen Eisenstadt
  • Eislaufen Eisenstadt

ues-news

 
Drucken

Eiskunstlauf-Sommertraining 2015

am Dienstag, 25. August 2015 07:25.

2015 GmundenDie Kunstlauf-Abteilung des UES Eisenstadt bereitete sich drei Wochen lang in der Eishalle in Gmunden auf die kommende Eislaufsaison vor. Über zwanzig eislaufbegeisterte Kinder und Jugendliche nutzten die ausgezeichneten Trainingsbedingungen in Gmunden zur Verbesserung ihres Könnens.

Weiterlesen

Drucken

Platz 16 für Hahnekamp im Auftaktbewerb

am Mittwoch, 22. Juli 2015 09:22.

2015 EM Johannes HahnekampJohannes Hahnekamp setzt beim ersten Antreten bei der Heim-EM eine neue persönliche Bestmarke, für das angepeilte Finale fehlten dennoch rund sieben Zehntel.

Wörgl, 20. Juli 2015: Mit neuem persönlichen Rekord von 25,245s fährt Johannes Hahnekamp zu Platz 16 im Auftaktrennen der EM über 300m. Der Eisenstädter verbessert damit auf der Bahn von Wörgl seine bisherige Bestmarke aus dem Vorjahr um rund sechs Hundertstel. Bei sehr heißen Bedingungen kam der sprintstarke Burgenländer nicht nur als bester Österreicher in die Wertung, mit seiner Zeit ließ er auch einige von der Papierform besser eingeschätzte Konkurrenten hinter sich. Zum angepeilten Finalplatz fehlten schließlich aber doch rund sieben Zehntel. Gold in diesem Bewerb ging an den Topfavoriten und Weltrekordhalter Simon Albrecht (GER), Darren DeSouza (FRA) holte Silber und Bronze ging an Ronald Mulder (NED).

Weiterlesen

Drucken

Geschafft – Hahnekamp und Fuchs für Heim-EM qualifiziert

am Sonntag, 19. Juli 2015 06:54.

2014 EM SusiAuch UES-Teamkollegin Susanne Fuchs vertritt Österreich bei den Europameisterschaften in Wörgl und Innsbruck. Während Hahnekamp vor allem für die Sprintdistanzen gesetzt sein sollte, wird Fuchs als Teamverstärkung im abschließenden Marathon eingesetzt.

Eisenstadt, 19. Juli 2015: Wie bereits in den beiden Jahren zuvor stellt der Union Eis- und Rollsportclub Eisenstadt auch in diesem Jahr wieder mit Susanne Fuchs und Johannes Hahnekamp zwei Vertreter für die demnächst stattfindenden Europameisterschaften. Das Besondere in diesem Jahr ist: es handelt sich um eine Heim-EM, nicht nur im Inline-Speedskating ein Highlight für jeden Athleten. Beide Eisenstädter kennen die Sportstätten nur zu gut, haben doch auf der Bahn in Wörgl und auf dem Straßenkurs in Innsbruck schon oftmals die nationalen Meisterschaften stattgefunden, einen Luxus, den die Konkurrenz aus dem Ausland nicht hat.

Weiterlesen

Drucken

ÖM Rollkunstlauf 2015

am Dienstag, 14. Juli 2015 05:47.

2015 M Alexandra SmirnovaMit großen Erwartungen fuhren drei UES-Rollkunstläuferinnen nach Wien zu den Österreichischen Meisterschaften und man konnte diesen auch gerecht werden – zwei Mal Gold und 1 Mal Silber lautet die erfolgreiche Bilanz.

Weiterlesen