• Eislaufen Eisenstadt
  • Eislaufen Eisenstadt
  • Eislaufen Eisenstadt

ues-news

 
Drucken

Schaulaufen trotz Regen eine gelungene Veranstaltung

am Montag, 23. Februar 2015 09:20.

2015 Mary-Poppins 1Am 22. Feber 2015 fand das große Abschluss-Schaulaufen der Eisenstädter Eislaufvereine statt, für viele Kinder der Höhepunkt einer erfolgreichen Eislaufsaison. Der Union Eis-und Rollsportclub präsentierte zum Saisonabschluss mit den Kurskindern bunte Showprogramme, bei denen alle – von den Jüngsten aus den Kindergartenkursen bis hin zu den Kunstläuferinnen – zeigten, was sie in den vergangenen Monaten auf dem Eis gelernt hatten. Mit ihren abwechslungsreichen Darbietungen unterhielten sie damit die zahlreich erschienenen Zuseher.

Weiterlesen

Drucken

A, B, C – Test in Eisenstadt

am Montag, 23. Februar 2015 08:57.

2015 TestDer methodische Weg zum richtigen Eislaufen weist drei große Hauptabschnitte auf, die mit einem bestandenen Test abgeschlossen werden können. 19 UES-Eisläufer absolvierten erfolgreich die ersten Prüfungen des Österreichischen Eiskunstlaufverbandes. Wir freuen uns über die zahlreiche und erfolgreiche Teilnahme und gratulieren allen Kindern für das Bestehen der Tests. Die Trainer wünschen allen Teilnehmern viele weitere erfolgreiche Saisonen auf dem Eis.

Weiterlesen

Drucken

Gute Kürleistung blieb unbelohnt

am Dienstag, 17. Februar 2015 06:41.

2015 Leon SalzerLisa Schneider verpasst trotz der zweitbesten Kür mit Gesamtplatz Vier das Podest beim Hippolyt-Cup in St. Pölten. Die UES Kunstläuferin hatte nach dem Kurzprogramm einen zu großen Rückstand, um noch unter die ersten Drei zu rutschen. Leon Salzer schaffte hingegen in seiner Altersklasse den Gruppensieg. Nicht ganz nach Wunsch lief es für die weiteren UES-Starter.

Weiterlesen

Drucken

Sys-Team des UES Eisenstadt nahm beim Mozartcup in Salzburg teil

am Donnerstag, 05. Februar 2015 06:42.

2015 Mozart CupAm 23. und 24. Jänner 2015 fand in Salzburg der 5. Mozart Cup statt. Bei diesem internationalen Synchroneiskunstlauf-Wettbewerb kamen 60 Teams und insgesamt über 1200 Eiskunstläuferinnen und Eiskunstläufer aus 17. Nationen.

Weiterlesen